Now Reading
Giò liest vor

Giò liest vor

Freitag, 24. Januar 2020

20:00 Uhr

Häberlstr. 15 a

80337 München

Ein Abend wie in den Zeiten,
als wir noch rund um das Feuer saßen …

Geschichten sind der Urstoff, aus denen wir unsere Welt gebildet haben, auf denen unsere Glaubensätze gründen und die auch heute noch die wesentlichen Elemente sind, aus denen sich unsere wirtschaftliche, politische, gesellschaftliche, ökologische und individuelle „Realität“ konstituiert (jenseits von „Fakten“ und „objektiv-wissenschaftlicher“ Weltbeschreibung).

Am 22. November 2019 hörten die Zuhörerinnen* erstmals die Geschichte, die zu Zeiten des historischen Buddha in Rajagaha spielt und sich um Wahrheit & Heilung dreht.

Im Anschluss an die Vor-Lesung wurden Wein, Wasser und Snacks aufgetischt, und die zum Teil tief bewegten Besucherinnen* konnten noch mehrere Stunden im intensiven Austausch über das Gehörte miteinander verbringen.
Daran sollen der 24. Januar 2020 und weitere Abende in 2020 an vielen Orten in D/A/CH anknüpfen (so z.B. am 20. März, 22. Mai und 24. Juli wieder in der Häberlstraße, aber auch in Basel, Bern, Bremen, Frankfurt, Hamburg und Köln …).

Inzwischen hat sich die Dramaturgie des Weltgeschehens weiter zugespitzt und allen wird langsam bewusst, dass wir in ein entscheidendes Jahrzehnt in der Menschheitsgeschichte eingetreten sind … wir erleben – um mit den Worten der vorgelesenen Geschichte zu sprechen – unsere kollektive Stunde der Wahrheit.

*Ich verwende gerne das generische Femininum, denn nahezu in Fällen enthält es ja im Deutschen das Maskulinum … und im Übrigen ist es ja so: Das Männliche wird (i.d.R. immer noch) aus dem Weiblichen geboren.


Eintritt: 10 €, Einlass ab 19:30 Uhr
Tickets gibt’s bei Eventbrite (hier klicken) … einfach und bequem.
Und an der Abendkasse … bitte frühzeitig persönlich, telefonisch (089-12298760) oder per E-Mail (info@innerart.space) Bescheid geben, damit wir planen können.
Und es gibt Gelegenheit, die Geschichte in gedruckter Form zu erwerben.

Episode 1

View Comments (0)

Kommentar verfassen