Now Reading
Lesen3D … was ist das?

Lesen3D … was ist das?

Auditives Kino im Kopf. Storytelling revisited.

Lesen3D ist der Moment, in dem sich das Wort aus der Seite (eines Buches) löst und – gehört – die Bühne betritt. Der Text wächst über seine Zweidimensionalität hinaus in eine auditiv-dramatische Dimension hinein.
Wer im Buch nachdenkend, pausierend, zurückblätternd bedenken und fühlen kann, ist hier einer fortschreitenden, fesselnden Dramaturgie ausgeliefert.

In einem interessanten Prozess hat sich ergeben, dass der anfängliche literarische Text umgeschrieben werden musste zu einem Drehbuch für das Hör-Erlebnis. Was die ebenso interessante Folge hatte, dass der ursprüngliche Text, gleichsam zum Leben erweckt durch die auditive Dimension, nun nach Fortschreibung, Weitung, Färbung, Vertiefung ruft.

Die Geschichte von Sita & Sachin

handelt von der Wahrheit, der eigenen Wahrheit, und der heilenden Wirkung, die das Aussprechen, Hervorbringen dieser Wahrheit auf sich selbst und andere hat.
Sie spielt im alten Indien, zu Zeiten des historischen Buddha, in Rajagaha.
Sita und Sachin, Mutter und Sohn, sind die Protagonisten, ebenso wie der Heiler, der Priester und der Eremit.
Ein Kammerspiel des Lebens, das zeigt, dass es beim Menschsein letztendlich um nicht anderes geht, als der eigenen Wahrheit ins Auge zu blicken.
Erkennen wir die eigene Menschlichkeit, tritt uns im selben Moment auch die eigene Göttlichkeit gegenüber.


Testimonials

„Giòs Geschichte zu hören und mitzuerleben ist etwas ganz Besonderes. Durch seine Art zu erzählen erzeugt er in den Köpfen der Zuhörer das Gefühl, einen Film zu schauen.
Der Inhalt ist tief durchdacht, regt zum Nachdenken an und zeugt von dem großen Wissens- und Erfahrungsschatz, auf den Giò zurückgreifen kann
.
ANDREA A. BEIL – Internationale Speakerin/Coachin/Autorin

„Seitdem ich Giò zum ersten Mal begegnet bin, weckt er mit seinem wilden Denken und seinem Blick auf die Welt und das Universum in mir immer wieder Erkenntnisse und Gedanken, die ich bis dahin nicht gedacht habe.
Umso glücklicher bin ich, diese „Quelle der Inspiration“ als meinen Freund bezeichnen zu dürfen. :-).
So wundert es mich nicht, dass mich auch seine neueste Kreation wieder einmal berührt, bewegt, anregt und inspiriert: was für eine schöne Geschichte!!!“

JUMANA MATTUKAT – Moderatorin/Autorin/Coachin

Giò ist nicht nur ein Tausendsassa auf vielerlei (intellektuellen) Gebieten, sondern auch ein herausragender Denker und Autor. Seine Erkenntnisse spiegeln sich in diesem wunderbaren Text wider.
Dort steht ein Satz, der mich sehr bewegt hat: „Unvermittelt erinnerte ich mich, wer ich war, und erkannte, dass mein Lebensweg, die große Suche, mich von mir selbst weggeführt hatte, und das, was ich gesucht hatte, von Anfang bei mir war.“

DR. HANS CHRISTIAN MEISER – Publizist

„As an author, teller and guide, Giò is adding a new dimension to the ancient tradition of Storytelling, inviting the audience to sit close and listen to the tales of Truth and Healing.
Giò takes the audience on a voyage into another world and time surrounded by the smells and scents of spices of India.
Breathing life into the fictional and historical characters, he takes them off page and onto stage.“

BARRY GOLDMAN – Theaterregisseur

View Comments (0)

Kommentar verfassen